Beitske Visser - das ist die heiße BMW Le Mans- et GT-Juniorin

    News InformationsBox

      Beitske Visser - das ist die heiße BMW Le Mans- et GT-Juniorin

      Guten Tag Allseits,


      um ihre Karriere ins Rollen zu bringen mußte Vater Klaas Visser alle seine BMW Group-Auto-Hhäuser verkaufen. Aber als Tourenwagen-Fahrer war ihm klar: wen einmal die Motorsport-Leidenschaft packt, der wird sie nicht mehr los. Jetzt schließt sich der Kreis: Tochter Beitske Visser ist Teil des BMW Junioren-Programms. „Aber das hat mit meinem Vater gar nichts zu tun. Es hätte auch jede andere Marke sein können“, stellt die 22-jährige Blondine klar.

      Bei BMW hat Visser jetzt neue Möglichkeiten. Erste GT4-Rennen können noch in diesem Jahr auf dem Programm stehen. Ansonsten engagiert sich BMW in der DTM, in der Formel E sowie künftig auch mit einem GT-Boliden in der Sportwagen-Weltmeisterschaft und so damit beim 24-h-Rennen von Le Mans. Dies alles sind ebenso mögliche Einsatzgebiete für Beitske Visser.



      Viele herzliche Grüße


      Günter
      7er-online - Das Forum!
      Mahlzeit und einen guten Appetit,


      Visser schloß sich - in diesem Jahre - ebenfalls auch noch einem StudentInnen-Projekt der Universität Eindhoven an. Diese bauten so einen 550 PS starken Elektro-Rennwagen. Visser unterbot dabei den Streckenrekord für Elektroautos in Zandvoort um 16 Sekunden. Das Ziel der StudentInnen: die Start-Teilnahme beim 24-Stunden-Rennen von Le Mans im Jahr 2020.


      Viele herzliche Grüße



      Günter
      7er-online - Das Forum!

      BMW Motorsport Junior Programm 2017

      Guten Abend @all,


      TeilnehmerInnen im BMW Motorsport JrProgramm 2017 stehen fest. Dennis Marschall (GER) et Beitske Visser (NED) vervollständigen als Mitglieder das Talent-Aufgebot, die BMW Motor-Sport in den kommenden Mon. wie Jahre fördert. Visser ist die 1. Frau, die den Sprung in das 2014 neu gestaltete Nachwuchs-Programm von BMW Motor-Sport geschafft hat. Bereits vor Saisonbeginn war Mikkel Jensen (DEN) als Erst-Neuling zu Nico Menzel (GER), Ricky Collard (GBR) und Joel Eriksson (SWE) hinzugestoßen, die sich im 2. Jahr ihrer Ausbildung befinden.


      Viele herzliche Grüße



      Günter
      7er-online - Das Forum!
    UA-39810250-1