BMW i3 Concept. Das Megacity Vehicle

    News InformationsBox

      BMW i3 Concept. Das Megacity Vehicle

      Der BMW i3 Concept mit eDrive ist das konsequent nachhaltig gestaltete Fahrzeug für den Stadtverkehr: Rein elektrisch angetrieben und maßgeschneidert für die Anforderungen einer nachhaltigen und emissionsfreien Mobilität verkörpert es eine intelligente Art der Fortbewegung in der Stadt oder beim Pendeln.

      BMW i 3

      BMW i3 CONCEPT COUPÉ. ATEMBERAUBEND. BEI NULL EMISSIONEN.

      Das BMW i3 Concept Coupé feierte kürzlich seine Europapremiere in Genf. Zusammen mit dem BMW i8 Concept Spyder präsentiert BMW i den aktuellen Stand in Design, Entwicklung und Innovation.

      Seit dem Jahr 2008 untersucht die BMW Group in der weltweit größten Feldstudie zur Elektromobilität die Kundenbedürfnisse rund um elektrisches Fahren. Als Teil des Testprozesses legten 1.000 „Pilotkunden" in zehn Ländern über 20 Millionen Testkilometer zurück, welche anschließend analysiert wurden. Die Ergebnisse zeigen, dass sich die in Elektrofahrzeugen zurückgelegten Fahrstrecken kaum von denen mit konventionellen Autos unterscheiden. Sie liegen durchschnittlich bei etwa 40 Kilometern pro Tag. Diese Tatsache und die Untersuchungsergebnisse zum Ladeverhalten der Fahrer sowie des allgemeinen Erfordernisses verfügbarer öffentlicher Ladestatio­nen flossen direkt in die Entwicklung des BMW i3 Concept Coupé ein. BMW eDrive: Die Verbindung zwischen zu Hause, Stadt und Land.

      Dank der intelligenten BMW eDrive Technologie muss die Batterie des BMW i3 Concept Coupé beim Einsatz im typischen „Pendlerbetrieb" zwischen Wohn- und Arbeitsort nur alle zwei bis drei Tage aufgeladen werden. Das entspricht einer Reichweite von 130 bis 160 km. BMW eDrive ist somit perfekt auf die Fahrbedürfnisse in der Stadt zugeschnitten und erlaubt dabei gleichzeitig komfortable Überlandfahrten. Die Energieversorgung des Antriebs sowie aller weiteren Fahrzeugfunktionen erfolgt über eine speziell ent­wickelte Hochleistungs-Lithium-Ionen-Batterie. Diese setzt einmal mehr neue Maßstäbe hinsichtlich Ener­gie-Effizienz. Das intelligente Heiz-/Kühlsystem der Batterie sorgt dafür, dass die Energieleis­tung (und somit die Reichweite des Fahr­zeugs) weniger von Temperaturschwankungen beeinträchtigt wird als es üblicherweise bei derartigen Akkus typisch ist. Darüber hinaus wurde bei der Entwicklung des BMW i3 Concept Coupé besonderer Wert auf einen niedrigen Energieverbrauch der elektrischen Komponenten gelegt. So spart die Innenraumheizung bis zu 30 Prozent Strom im Vergleich zu einer konventionellen elektrischen Heizung. Bei der Innen- und Außenbeleuchtung kommen energiesparende LEDs zum Einsatz.

      Dies sind lediglich zwei kleine Details, die in hohem Maße dazu beitragen, eine Fahrzeugreichweite von 160 km zu sichern. Diese kann durch den Einsatz verschiedener Fahrmodi (siehe Abbildung unten) noch einmal um bis zu 25 Prozent erhöht werden. Mit diesen „EcoPro"-Modi (Eco Mode und EcoPro+ Mode) kann der Fahrer des BMW i3 Concept Coupé die rein elektrische Fahrstrecke bequem auf bis zu 200 km verlängern.

      Quelle: BMW AG
    UA-39810250-1